Ausbildungen

Monika Gertsch

Monika Gertsch

Nach meiner Lehre als Papeteristin, übernahm ich nach unserer Familiengründung die Aufgabe der Kindererziehung und der Hausfrau.

Der Kontakt mit Menschen war immer ein zentraler Punkt bei mir.

As diesem Gund bildete ich mich als Bibliothekarin weiter und engagierte mich in verschiedenen Funktionen in der Schule.

Als unsere Kinder immer selbständiger wurden, übernahm ich die Geschäftsführung unserer Einzelfirma Pluspower.

Kontinuierliche Aus- und Weiterbildungen waren mir immer sehr wichtig.

 

Hier einige Meilensteine:

2011:  Grundausbildung zur Physikalischen Gefässtherapie BEMER

2016:  Weiterbildung, Stoffwechselstörung HPU (Hämopyrrollaktamurie)

2016:  Stoffwechselausbildung nach Bioenergie Fischer, Störungen im Hormonsystem erkennen und natürlich behandeln, Darmanalytik und Unverträglichkeiten

2017:  Weiterbildung, Histaminose und Allergie

2017:  Weiterbildung, Wechseljahrbeschwerden

2018:  Ausbildung zum Integralen Coach

 

Zertifikat Integral Coach

Andreas Gertsch

Andreas Gertsch

In den vielen Jahren als Führungskraft hatte ich meine Mitarbeitenden gecoacht. Mit dem Coaching konnten viele Personalprobleme besser, einfacher, motivierender und schneller gelöst werden.

Solche Coachinggespräche führte ich immer intuitiv durch.

Im Rahmen meiner Funktion als Bereichsleiter, konnte ich Ausbildungen im Thema der gewaltfreien Kommunikation, Persönlichkeitsstrukturen, Gesprächsführung wie auch Stress und Achtsamkeit besuchen und teilweise auch vermitteln.

Im Jahr 2017 entschloss ich mich, diesen für mich sehr wichtigen Bereich zu vertiefen und strukturierte Coaching Ausbildungen zu besuchen.

 

Als erstes absolvierte ich im Jahr 2017 die Ausbildung zum Integralen Coach.

Im Anschluss folgten die weiterführenden Diplomlehrgänge zum Dipl. Sport Mental und Management Coach, wie auch zum Dipl. Achtsamkeits- und Natur Coach

 

Zertifikat Integral Coach

 

Diplom Achtsamkeits- und Natur Coach

 

Diplom Sport Mental und Management Coach